Cambridge bekommt Bibliothekarin

Zum erstenmal in ihrer 650-jährigen Geschichte bekommt die Cambridge University Library eine Bibliothekarin an ihrer Spitze. Die derzeitige deputy librarian Anne Jarvis wird den Head Librarian Peter Fox ablösen. Nachzulesen im Telegraph. Infos zur Geschichte, Tätigkeit und Schätze der Bibliothek findet man z.B. hier.

Aber Cambridge ist übrigens nicht die erste der altehrwürdigen englischen Bibliotheken, die von einer Frau geleitet (werden) wird. Vor nicht ganz einem Jahr, im Februar 2007, wurde die Amerikanerin Sarah Thomas zur Head Librarian der Bodleian Library in Oxford ernannt, wie z.B. The Independent berichtete. Zur über 400 jährigen Geschichte der von Thomas Bodley gegründeten Bodleian Library findet man z.B. hier Infos. Ebenfalls auf der Website der Bodleian findet man unter “Meet Bodley’s Librarian” Näheres zu Sarah Thomas und ihren Vorgänger.

One response to “Cambridge bekommt Bibliothekarin

  1. Die wahrscheinlich älteste, noch immer benutzte (Uni-)Bibliothek der Welt, Merton College Library in Oxford, wird übrigens auch von einer Bibliothekarin geleitet😉

    (Zur spannenden history siehe
    http://www.merton.ox.ac.uk/aboutmerton/library8.shtml bzw. weniger ausführlich http://en.wikipedia.org/wiki/Merton_College_Library)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s