Tag Archives: Benutzer

Niedrigere Gebühren für IDS Kurier

Auf den 1. Dezember 2009 hat der IDS (Informationsverbund Deutschweiz) die Gebühren für den Bücherkurier von CHF 10.00 auf CHF 5.00 gesenkt. Mit dem IDS Kurierdienst können Medien aus den folgenden Bibliotheken per Fernleihe ausgeliehen werden:

Zentralbibliothek Zürich
Zentralbibliothek Bern
Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
Unibibliothek Basel
Bibliothek des Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrums Basel
Universitätsbibliothek St. Gallen
Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen

Unschlagbar ist allerdings nach wie vor der Service des NEBIS-Verbunds (selbst wiederum Mitglied des IDS), dem neben der ETH-Bibliothek rund 80 Hochschulen, Fachhochschulen und Forschungsanstalten angehören. Hier kann man sich nämlich die Medien der ausleihenden Bibliotheken immer noch gratis in die gewünschte Bibliothek liefern lassen.

Advertisements

Rekordjahr für ZB Zürich

Heute in 20Minuten gelesen:

Noch nie in ihrer Geschichte hat die Zentralbibliothek so viele Besucher bedient und Bücher ausgeliehen wie 2008

Mit rund 580 000 Personen ist die Zahl der Benutzer um 5 % gestiegen, die Ausleihem um 4 % auf 553 000.

Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht. Und zeigt, dass auch in Zeiten des elektronischen Fernzugriffs, mittels dessen man sich den Weg in die Bibliothek sparen kann, immer noch Bücher gelesen werden (oder zumindest ausgeliehen). Die Zahl der Aufrufe von elektronischen Volltexten in den Datenbanken der ZB und der Uni Zürich belief sich im letzten Jahr übrigens auf über 1,2 Mio., wie in der Notiz ebenfalls nachzulesen ist.

Online nachzulesen hier oder, noch detaillierter, bei der ZB selbst.

Irgendwo im Bestand

Die Bibliothek, in der the Lonely Librarian arbeitet, hat einen Bestand von etwa 50 (geologischen) Karten. Irgendwo. In einer Schublade im Karten-Regal im Magazin sind etwa 5 oder 6 davon. Der Rest ist sonst irgendwo. Leider weiss niemand wo. Da kann the Lonely Librarian nur hoffen, dass kein Benutzer die verschollenen Karten sehen möchte, bevor sie sie nicht wieder gefunden hat. Irgendwo. Da die Bibliothek aber sowieso so gut wie keine Benutzer hat, stellt sich dieses Problem in der näheren Zukunft wohl kaum…