Lesesommer in Davos

Diesen Sommer findet in Davos und Klosters eine  besondere Lesebank2Leseförderungskampagne statt. An verschiedenen Wander- und Spazierwegen in und um Davos und Lesebank8Klosters wurden einige Bänke zu “Lesebänken” umfunktioniert.

Die Lesebänke sind mit einer wetterfesten Kiste ausgestattet, in der sich eine Auswahl an Bibliotheksbüchern befindet. Hier lässt sich gemütlich in Romanen, Sachbüchern, Kinderbüchern und natürlich auch dem einen oder anderen (Wander-)Buch über die Region Lesebank Buchboxblättern und lesen.

Die Lesebänke sollen dazu einladen, eine Pause einzulegen, um in den angebotenen Büchern zu schmökern, lesen, versinken, bevor man sie zurück in die Kiste versorgt und seine Wanderung, seinen Spaziergang fortsetzt. Sollte man sich aber an einem Lesebank9bestimmten Buch festgelesen haben, ist es ausdrücklich erlaubt, das Buch mit nach Hause/in die Ferienwohung/in’s Hotelzimmer zu nehmen, um es in Ruhe fertig zu lesen. Das Buch kann nachher wieder in der gleichen oder in einer der anderen Bücherkisten deponiert werden. Insgesamt gibt es sechs solcher Lesebänke, drei in Davos und drei in Klosters.

Durchgeführt wird die Aktion von den Gemeinden Davos und Klosters in Kooperation mit den GemeindebibliothekIhre Lesebank Bibliotheken Davos und Bibliothek Klosters-Serneus.

Mehr zur Aktion findet sich in der  Medienmitteilung und im Davos Blog.

 

Eine tolle Idee, findet LoL!

About these ads

One response to “Lesesommer in Davos

  1. Pingback: Een wandelbibliotheek? « Tenaanval

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s