Lernen 2.0 / 13 Dinge: Bookmarklets

Nachdem LoL es seinerzeit nicht geschafft hat, die Lektionen auf Lernen 2.0 zu beenden, nutzt sie jetzt die Gelegenheit, die versäumten Lektionen auf 13 Dinge nachzuholen und heute mal wieder etwas Neues kennenzulernen: Bookmarklets.

Die Erklärungen zu den Bookmarklets fand sie auf den ersten Blick etwas verwirrend (hört sich doch alles recht technisch an), aber mit der Demonstration auf Screentoaster wurde es dann klar und der Aha-Effekt stellte sich ein. So werden diese Verweisungen also gemacht. Also gleich selbst ausprobieren: Mit Drag-and-Drop hat sie das DirektBloggen, das in der englischen Version PressThis heisst, nicht in die Lesezeichen-Sybolleiste bekommen. Mit rechter Maustaste und “Lesezeichen hinzufügen” hat’s zwar geklappt,  das Bookmarklet ist bei den Favoriten im Ordner Lesezeichen-Symbolleiste enthalten, erscheint allerdings aus irgendeinem Grund nicht in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm (im Gegensatz zu den anderen im gleichen Ordner enthaltenen Bookmarks).

Jetzt zum nächsten Schritt: Etwas von einem anderen Blog in das eigene Posting integrieren, z.B. der Hinweis von Kellergeschoss auf skandinavische Krimis (von denen LoL ebenfalls ein Fan ist):

Das Literaturportal Schwedenkrimi.de beschäftigt sich mit skandinavischer Kriminalliteratur. Es gibt einen Bereich zu Autoren, dann neben Buchvorstellungen, Leserrezensionen auch exklusive Schriftstellerinterviews und Lese- und Hörproben…! Vertreten sind Autoren aus Dänemark, Schweden, Island, Norwegen und Finnland.

via Kellergeschoss.

Erste Erkenntnisse: Erst das entsprechende Bookmarklet erstellen, dann Blogeintragstext schreiben (wie ja eigentlich auch in der Demonstration dargestellt), ansonsten gibt’s ein Hin- und herkopieren oder nochmals-von-Vorne-Anfangen..

Fazit: Hat problemlos geklappt und ist wirklich einfach anzuwenden. Noch ein bisschen eleganter wäre es, wenn der via-Link auf den entsprechenden Blogeintrag verweisen würde, anstatt auf den Blog an sich. Nichtsdestrotroz eine tolle Sache, die LoL in Zukunft sicher öfter verwenden wird (in der richtigen Reihenfolge…).

2 responses to “Lernen 2.0 / 13 Dinge: Bookmarklets

  1. bisschen eleganter wäre es, wenn der via-Link auf den entsprechenden Blogeintrag verweisen würde, anstatt auf den Blog an sich

    Das geht natürlich nur, wenn auch der Einzeleintrag aufgerufen und dort markiert wurde😉 Das Bookmarklet nimmt den Link, der oben in der Adresszeile des Browser steht….

  2. Danke für den Hinweis. Das macht natürlich Sinn. Und beim zweiten Versuch hat’s dann ja auch geklappt🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s