Poet Laureate #2

Vor kurzem hat LoL hier über die Poets Laureate berichtet. Im Beitrag “America’s Busiest Poet” (Time online) kann man nachlesen, was denn ein (amerikanischer) poet laureate in seinem bzw. ihrem Amtsjahr eigentlich genau macht (abgesehen vom ewigen Erklären, was ein poet laureate ist):

[T]he poet laureate is charged with bringing poetry to the forefront of the American consciousness, as well as playing consultant to the Library of Congress.

Für Wordsworth und Tennyson bestand die einzige Aufgabe als poet laureate darin, Gedichten für nationale Anlässe zu verfassen. Um dafür die richtige Inspiration zu finden, bekamen sie etwa 60 Kisten Sherry pro Jahr. (Den Sherry gibt’s übrigens immer noch, seit 1999 aber zusätzlich noch ein Stipendium).

Einen geschichtlichen Überblick (England und USA) findet man in Poets Laureate. A Brief History auf About.com:Poetry.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s