Librarian Song

Wie die meisten BibliothekarInnen hat the Lonely Librarian auch privat eine Vorliebe für alles, was irgendwie mit Bibliotheken im Allgemeinen und dem Berufsstand im Besonderen zu tun hat. So ist sie stolze Besitzerin nicht nur einer “Proud to be a Librarian”-Kaffeetasse, sondern deren gleich zwei (eine für’s Büro, eine für zu Hause) sondern erfreut sich auch sonst am Allem, was dazu auf irgendeien Weise publiziert wird (auch wenn sie sich tatsächlich zurückhalten konnte, am letzten Samstag im Kunsthistorischen Museum in Wien eine kleine dreidimensionale Nachbildung von Arcimboldos “The Librarian” zu erwerben. Aber dafür konnte sie das Original-Gemälde, das in der derzeitigen Arcimboldo-Sonderausstellung gezeigt wird, gebührend bewundern).

Worüber sich the Lonely Librarian aber immer wieder freut, ist der grosse Humor der meisten Anhänger unseres Berufsstandes und die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen. Deshalb hat ihr auch der folgende “Librarian Song” besonders gut gefallen, welche sie nun versucht, in diesen Post zu integrieren:

<object width=”425″ height=”355″><param name=”movie” value=”http://www.youtube.com/v/SB4HvVEMFig&hl=de”></param><param name=”wmode” value=”transparent”></param><embed src=”http://www.youtube.com/v/SB4HvVEMFig&hl=de” type=”application/x-shockwave-flash” wmode=”transparent” width=”425″ height=”355″></embed></object>

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s