Tag Archives: Oxford

Bücher der Bodleian ziehen nach Swindon

Ein Teil der Bücher der Bodleian Library in Oxford sollen bald in Swindon untergebracht werden, wie der Guardian gestern berichtete. Die Bibliothek hat am Stadtrand von Swindon Land erworben und will noch in diesem Jahr mit dem Bau von grossen Lagerräumlichkeiten mit Platz für rund 8 Millionen Bücher beginnen.

Swindon scheint ein beliebter Ort zu sein für alles mögliche. Nicht nur die Bodleian richtet dort ein Aussenlager ein. Auch das Londoner Science Museum hat einen Teil seiner Sammlung in Lagerräumen in, bzw. ausserhalb, Swindon untergebracht. (Laut einem Bekannten von LoL, der im Science Museum im London arbeitet, eine einsame Angelegenheit für den dort zuständigen Angestellten – LoL kann’s ihm nachfühlen…Seufz).

LoL war selbst noch nie in Swindon. Sie kennt Swindon nur aus Jasper Fforde’s Thursday Next-Romanen. Sie wollte allerdings schon seit einiger Zeit mal nach Swindon, um einen Freund dort zu besuchen (dem zufolge die Stadt nicht sonderlich bemerkenswert ist). Besagter Freund hat dort ein viktorianisches Haus gekauft, das er selbst von Grund auf renoviert. Das wiederum erinnert LoL an ein Buch, das sie letztes? vorletztes? Jahr in England gekauft, aber bis jetzt noch nicht gelesen hat: The Victorian House von Judith Flanders. In einem “Rundgang” durch ein typisches viktorianisches Stadthaus wird anhand der einzelnen Zimmer der Alltag einer viktorianischen Familie der Mittelschicht dargestellt.  

Ach ja, so many books, so littel time… Aber vielleicht schafft sie’s ja dieses Jahr mal nach Swindon…